Skulpturengarten Feistritztal

Besondere Skulpturen von regionalen, überregionalen und
internationalen Kunstschaffenden die zum
Schauen,
Staunen und
Nachdenken anregen.

Herzlich Willkommen zur Besichtigung!

“Zeit” von Fritz Gottfried Pretterklieber

Eine immer aktuelle Skulptur von Fritz Gottfried Pretterklieber zum Thema Zeit.          Die colorierte Holzskulptur stellt unsere Zeit da und wie sie verrinnt ….. Und das Leben seinen Verlauf nimmt…          E-Mail : prett.art@drei.at               A-936o Friesach,  Grafendorf Hemmaweg 10               Tel. 0664

“Blume” von Christoph LEDERER

Christoph Lederer (3)

Christoph LEDERER Alte Schmiedekunst kombiniert mit Glas. Jetzt ausgestellt im Buschenschank Karl Breitenberger, Kaibing.

“Hufeisen Flugzeug” von Peter THOMASER

Hufeisen Flugzeug

Peter Thomaser “Hufeisen Flugzeug” gefertigt von Herrn Peter Thomaser, Obmann des MFC Phönix 74. Wie viele Hufeisen sind eingebaut? Wie schwer ist es?   Homepage MFC Phönix 74

“Blütenwächter” von Franz KRAMMER

Blütenwächter (3)

Drei menschenähnliche Figuren, deren Vorderseiten aus rostigem Eisenblech bestehen und mit narrativen Elementen gestaltet sind. Die Rückseiten aus Edelstahlblech zeigen silhouettenhaft eine Entschlossenheit, die unser „Grün“ vor schädlichen Einflüssen schützen sollen. Franz KRAMMER, Künstler aus Stanz im Mürztal / Hochsteiermark

“Lebensbaum“ von Silvia GRÖBNER

Lebensbaum

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, daß man Geld nicht essen kann.‘‘ Weisheit der Cree-Indianer   Der Baum kann als Analogie zum Leben gesehen werden. Die Wurzeln bilden

“Rosenbogen” von Franz Laschet

Rosenbogen

Rosenbogenvon Franz Laschet

„Augen – Blick – Kommunikation“ von Richard LUDERSDORFER

„Augen – Blick – Kommunikation“

„Augen – Blick – Kommunikation“ Sinnliche Berührung der materialistischen Welt mit der Seele. Im Augenblicke des Glücks wird die Zeit gelöscht und wir sind eins im Gestalten des Universellen.   Richard LUDERSDORFER Geboren als 4. von 6 Kinder im Jänner

“U-Boot” von Peter KNOLL

U-Boot

Peter KNOLL Diese Skulptur wurde im Rahmen von KUNSTFLUSS / FLUSSKUNST für den Weizbach in Weiz gefertigt. Homepage Peter KNOLL

“Himmelsleiter“ von Silvia GRÖBNER

Himmelsleiter1

Die Himmelsleiter wird als Symbol für unser Leben gesehen. Manchmal kommt man schneller weiter, dann wieder nur ganz langsam. Das Ziel ist, unserem persönlichen Himmel nahe zu kommen. Silvia GRÖBNER, Österreich/Italien geboren 1957 in Sterzing – Südtirol – Italien seit

Keltische Göttin “Matrona“ Schutzheilige von Elisabeth LEDERSBERGER-LEHOCZKY

"Matrona"

  Keltische Göttin “Matrona” Dies ist eine 3-fach Göttin für Jugend/Mutter/Alter Jugend steht für Kraft/Energie Mutter für die Fruchtbarkeit Alter für die Weisheit.         Elisabeth LEDERSBERGER-LEHOCZKY Österreich/Ungarn Geboren in Budapest, lebt uns arbeitet in Österreich und Ungarn,

“Europa” von Wolfgang TILP

"Europa"

“Europa” Ein Engel gefertigt aus Teilen von verunfallten Autos, deren Insassen alle einen Schutzengel hatten. Der Name “Europa” wurde deshalb gewählt, da alle Autos aus Europa stammen. Wolfgang TILP Schutzengel “Europa”,Aus Unfallautos geschweißt, Oberfläche: Original Lackierung Mein Engel, “Europa”, ist

“Galaktischer Tanz” von Lind LEEB

"Galaktischer Tanz"

Linda LEEB Lebt in Graz. Matura an der Handelsakademie in Graz. Meisterklasse für Bildhauerei an der internationalen Sommerakademie in Salzburg bei Prof. Heinrich Kirchner und Prof. Wander Bertoni. Gasthörer an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und der Accademia delle

“Fröhlichkeit” in Bronze von Albert SCHMUCK

"Fröhlichkeit"

“Fröhlichkeit”Die Fröhlichkeit symbolisiert unsere Lebensfreude und das Schöne.Durch das bunte Glas Medaillon kommt regenbogenfärbiges Licht zu uns. Albert SCHMUCK Geboren 1953 in Feistritz bei Anger/Steiermark Verheiratet, zwei Kinder 1985 Bildhauerprüfung in Graz Seit 1987 hauptberuflich als Bildhauer und Maler im

“Waiting Figure” von Dr.artium János KALMÀR

"Waiting Figure"

KALMÁR János Dr.artium, Ungarn/Frankreich Ein wahrer Meister der reduzierten Formen, der  trotz aller „Bereinigung” das Wesenhafte  des Menschen als zentrales, fast ausschließliches Thema darstellt: Kontemplation, stilles ruhiges In- Sich-Verharren, die paradoxe Bewegtheit eines ruhig Sitzenden, schlanke , fast elegische Schreitende,

“Im Kreislauf” von Elisabeth LEDERSBERGER-LEHOCZKY

"Im Kreislauf"

Elisabeth LEDERSBERGER-LEHOCZKY Österreich/Ungarn Geboren  in Budapest, lebt uns arbeitet in Österreich und Ungarn, Teilstudium f. Kunstgeschichte, eröffnet ein Galerie in Wien Innenstadt, seit 1992 Bildhauerei. Für ihre Objekte verwendet sie neben klassischem Marmor und Holz auch moderne Materialien wie Cor-Ten-Stahl

“Nirvana” von Michael SCHLAPSCHY

"Nirvana"

Michael SCHLAPSCHY, Österreich Runde, urwüchsige Formen, ein breites Themenfeld und eine besondere Liebe zum Material Holz – vor allem Obstbaumgehölze – sind die Ingredenzien, die seine künstlerische Arbeit bestimmen. Immer ist es die reine Freude am Gestalten , die den

“Volk und Herrscher” von Hans-Peter PROFUNSER

"Volk und Herrscher"

Diese Skulptur ist zur Zeit auf einer Ausstellung in St. Pölten. Hans-Peter PROFUNSER siehe Skulptur “Prometheus” von Hans-Peter PROFUNSER Homepage Hans-Peter PROFUNSER

“Prometheus” von Hans-Peter PROFUNSER

"Prometheus"

Diese Skulptur ist zur Zeit auf einer Ausstellung in St. Pölten. Hans-Peter PROFUNSER 1956 in Lienz geboren, in Berg im Drautal aufgewachsen, beginnt Hans-Peter Profunser 1988 seine Laufbahn und die steil ansteigende Karriere als Bildhauer. Er kreiert seine zumeist großformatigen

“Totem” von Silvia GRÖBNER

"Totem"

Silvia GRÖBNER, Österreich/Italien geboren 1957 in Sterzing – Südtirol – Italien seit 1978 Auseinandersetzung mit Kunst-Malerei 2001 Multimediadesign am SAE Wien Diplomstudium „wiener kunst schule“ / Bildhauerei Seit 2013 Mitglied der SEZESSION GRAZ Seit 2008 Mitglied der “INTAKT” Internationale Aktionsgemeinschaft