Kulm Keltendorf

Kulm Keltendorf – Erstes urgeschichtliches Freilichtmuseum der Steiermark

Öffnungszeiten: 1. Mai – 26. Oktober, Di – Sa 10:00 -16:30 Uhr, So 10:00 – 17:30 Uhr
Kulmkeltendorf am Kulm b. Weiz, Kulming 50, 8212 Pischelsdorf

Kontaktadresse:
Titus Lantos
Tel.: 03113/2352
Handy: 0699/11999052
E-mail: museumsleitung@kulm-keltendorf.at

In der späten Urnenfelderzeit, von ca. 1000 bis 700 v. Chr., bauten keltische Siedler im steirischen Alpenvorland aufgrund eines günstigen Klimas zunehmend Weiler. Am Kulmgipfel errichteten sie Gebäude, vermutlich Ständerbauten mit lehmverputzten Flechtwänden, auf Hausterrassen, die man vom steinernen Boden herausschlug. Die verschiedenen Hausformen aus mehr als 4000 Jahre Besiedlungsgeschichte am und um den Kulm (von der Stein- bis zur Keltenzeit) wurden 1999 in einem palisadenbewehrten Urzeitdorf (zehn mit Figuren eingerichteten Rekonstruktionsbauten) nachgebaut.

Veröffentlicht unter Kulturelles Umfeld